Die Info

19 Kluge Wege, um eine abgestandene Beziehung herzustellen


Die ganze Zeit kämpfen? Verdammt gelangweilt (auch beim Sex)? Ja, wir waren schon da. Beziehungsfurchen sind normal, können aber auch frustrierend, isolierend und einfach kein Spaß sein. Aus diesem Grund haben wir eine große Liste von Möglichkeiten zusammengestellt, um den Funken wieder in eine prickelnde Beziehung zu bringen.

Was du wissen musst

Du magst vielleicht

Die 25 besten Ressourcen zur Stärkung einer Beziehung

Studien zufolge hängt die langfristige Zufriedenheit von Paaren und deren Beziehung von einigen Schlüsselfaktoren ab: positiv über einander denken, über einander denken, wenn sie getrennt sind, liebevoll gegeneinander handeln, neue und herausfordernde Aktivitäten teilen und im Allgemeinen sowohl in ihrem individuellen als auch in ihrem gemeinsamen Leben glücklich zu sein. Oh, und Sex haben.

Klingt großartig für uns - aber die Wahrheit ist, dass praktisch keine Beziehung die ganze Zeit über Gefühle purer Glückseligkeit hervorruft. Es ist normal, dass Menschen in langfristigen Beziehungen Perioden geringerer und größerer Vertrautheit durchlaufen. Tatsächlich ist ein Rückgang der Liebe und der Zufriedenheit nach der Periode einer Beziehung, in der man die Augen offen hält, eine der am besten dokumentierten Erkenntnisse in der westlichen Ehe.

Leider gibt es keine offizielle Definition oder einen offiziellen Zeitrahmen für diese Beziehungslullen, da sie in unterschiedlichen Beziehungen unterschiedliche Formen annehmen. Zu den allgemeinen Anzeichen dafür, dass man in Schwierigkeiten steckt, gehören Kämpfe, Langeweile und mangelndes sexuelles Interesse oder mangelnde Aktivität.

Die guten Nachrichten

Da Beziehungsspuren ein weit verbreitetes Phänomen sind, haben sich die Menschen große Mühe gegeben, Wege zu finden, um uns aus ihnen herauszuholen. Bevor Sie versuchen, eine Beziehung zu verjüngen, denken Sie daran, dass es nichts auszusetzen hat, ab und zu ein bisschen Leidenschaft zu verlieren. es ist normal.

Das Wichtigste ist, sich zu bemühen, die Beziehung aufrechtzuerhalten (vorausgesetzt, eine Person möchte dies natürlich), auch in Zeiten „geringerer Intimität“. In diesem Sinne müssen Sie Ihren Aktionsplan vorlegen, um die Beziehung wieder zu höchster Zufriedenheit zu führen:

Die Langeweile Rut

1. Probieren Sie (aufregende!) Neue Aktivitäten aus.

Teilen Sie auf Pinterest

Gemeinsames Handeln ist natürlich der Schlüssel zur Aufrechterhaltung einer Beziehung, aber das ständige Tun der gleichen Dinge kann zu Langeweile führen, was mit einer verminderten Beziehungsqualität verbunden ist. Versuchen Sie gemeinsam neue und aufregende Aktivitäten (Fallschirmspringen, Wochenendausflug, Achterbahnfahren, Paarmassage), um die Zufriedenheit Ihrer Beziehung zu steigern. Und hab keine Angst davor, doof zu werden! Kochen Sie nackt zu Abend, spielen Sie „The Floor is Lava“ oder üben Sie Ihr Versteckspiel, um gemeinsam Ihre Beziehung zu verbessern. Versuchen Sie, über aufregende Dinge nachzudenken, die Sie zu Beginn der Beziehung gemeinsam getan haben, und erstellen Sie diese Erfahrungen neu.

2. Erstellen Sie eine "Paar-Bucket-Liste".

Arbeiten Sie zusammen, um eine Liste der Dinge zu erstellen, die Sie als Paar gemeinsam erledigen möchten, ohne aufgeregt zu sein (kochen Sie einmal pro Woche ein gemeinsames Abendessen, gehen Sie in ein Café oder in einen Buchladen, holen Sie sich Produkte auf einem Bauernmarkt). Wählen Sie dann drei Elemente aus der Liste aus und packen Sie sie in den nächsten drei Monaten an.

3. Kick Bildschirme aus dem Schlafzimmer.

Werfen Sie stattdessen den Fernseher, Laptops, Tablets und Telefone aus dem Weg und achten Sie aufeinander.

4. Machen Sie Mini-Termine.

Zu beschäftigt für eine wöchentliche Verabredung? Versuchen Sie, gemeinsam zu frühstücken, sich zum Mittagessen zu treffen oder jeden Abend 20 Minuten Zeit für Gespräche zu geben - Ablenkungen sind nicht gestattet.

Die Fighting Rut

5. Kommunizieren Sie über die Bedürfnisse des anderen.

Teilen Sie auf Pinterest

Das Abfüllen kann das persönliche emotionale Wohlbefinden und die Zufriedenheit mit der Beziehung verringern. Wenn in einer Beziehung die Bedürfnisse nicht erfüllt werden, steigt die Wahrscheinlichkeit von Untreue und verminderter Zufriedenheit. Unterdrückungsopfer: emotionale und relationale Kosten für die Unterdrückung von Emotionen in romantischen Beziehungen. Impett EA, Kogan A, Englisch T. Personality & Social Psychology Bulletin, 2012, März; 38 (6): 1552-7433. ”Data-widget =” linkrefEtwas fehlt: Bedürfniserfüllung und Selbsterweiterung als Prädiktoren für die Anfälligkeit für Untreue . Lewandowski GW, Ackerman RA. The Journal of Social Psychology, 2006, Okt.; 146 (4): 0022-4545. ”Data-widget =” linkref Öffnen Sie die Flasche, indem Sie Ihrem Partner mitteilen, was Sie von einer Beziehung benötigen, sei es emotionale Unterstützung oder Aufteilung des Lebensmittels Rechnung.

6. Nennen Sie, was Sie aneinander mögen.

Drücken Sie Ihre Wertschätzung durch positives Feedback aus (nicht nur durch negatives Feedback, auf das wir uns in einem „Kampfstadium“ konzentrieren). Auf diese Weise können sich beide Partner attraktiver und selbstbewusster fühlen. Fordern Sie sich heraus, sich zu setzen und eine Liste der Dinge zu erstellen, die Sie an Ihrem Partner mögen, und teilen Sie sie dann.

7. Gemeinsam trainieren.

Eine schweißtreibende Trainingseinheit im Duell steigert nicht nur die Trainingsmotivation, sondern kann auch die Kommunikation der Paare verbessern. (Beginnen Sie mit diesen Kick-Ass-Partner-Übungen!)

8. Sprechen Sie über Probleme mit Menschen außerhalb der Beziehung.

Für Paare ist es einfach, hinter verschlossenen Türen in den gleichen alten Kampfmustern zu stecken. Wir können davon profitieren, wenn wir hören, wie andere mit ähnlichen Situationen umgehen, denn dies kann uns Anregungen für eine Änderung unseres eigenen Ansatzes geben - was hoffentlich den Ausgang des Konflikts verändern wird.

9. Wenn Sie zusammen leben, teilen Sie die Hausarbeit gleichmäßig auf.

Die ungleiche Verteilung der Aufgaben ist eng mit wütenden Emotionen verbunden. Bonus: Studien haben ergeben, dass Männer und Frauen, die gemeinsam Hausarbeit machen, mehr Sex haben.

10. Erholen Sie sich nach Konflikten.

Der bewusste Umgang mit Meinungsverschiedenheiten, z. B. durch das Üben von Vergebung und das Nichturteilen, sagt positivere Beziehungsemotionen und Zufriedenheit voraus. Die Wiederherstellung von Konflikten in romantischen Beziehungen: eine Entwicklungsperspektive. Salvatore JE, Kuo SI, Steele RD. Psychological science, 2011, Jan.; 22 (3): 1467-9280. ”Data-widget =” linkref Es kann hilfreich sein, sich daran zu erinnern, dass es weniger wichtig ist, den Konflikt zu lösen, als sich gegenseitig gut zu behandeln, auch wenn es keinen gibt Lösung gefunden werden.

The Sexless Rut

11. Nehmen Sie es online.

Teilen Sie auf Pinterest

Sexuelle Online-Aktivitäten (wie Pornos gucken oder Cybersex haben) allein und mit einem Partner können sowohl die Intimität als auch die Qualität und Häufigkeit von physischem Sex erhöhen. Wahrgenommene Konsequenzen von zufälligen sexuellen Online-Aktivitäten auf heterosexuelle Beziehungen: a u.s. Online-Befragung. Grov C, Gillespie BJ, Royce T. Archiv für sexuelles Verhalten, 2010, Febr.; 40 (2): 1573-2800. ”Data-widget =” linkref Um positive Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie nach frauenfreundlichen Pornos oder Videos suchen, die für Frauen entwickelt wurden Paare.

12. Erstellen Sie ein "Fantasy-Glas".

Schreiben Sie so viele Fantasien wie möglich auf ein separates Blatt Papier, und lassen Sie Ihren Partner dasselbe tun. Stecken Sie sie alle in ein Glas, dann nehmen Sie abwechselnd etwas aus dem Glas und spielen Sie die Fantasien aus.

13. Setzen Sie Sex auf den Zeitplan.

Wirf die Idee aus, dass spontaner Sex der einzige Weg ist, guten Sex zu haben. Wenn wir verrückt beschäftigt sind, kann Sex eines der ersten Dinge sein, die auf der Strecke bleiben. Sex (insbesondere simultane Orgasmen!) Ist jedoch auch der Schlüssel zur Aufrechterhaltung von Intimität und Zufriedenheit mit der Beziehung. Überlegen Sie sich daher einen Zeitplan und halten Sie sich daran. Sexuelle und Beziehungszufriedenheit bei heterosexuellen Männern und Frauen: Die Bedeutung der gewünschten Häufigkeit des Geschlechts. Smith A, Lyon A, Ferris J. Journal of Sex & Familientherapie, 2011, Jul.; 37 (2): 1521-0715. Gleichzeitiger Penis-Vaginal-Orgasmus ist mit Zufriedenheit verbunden (Sexualität, Leben, Partnerschaft und psychische Gesundheit) ). Brody S, Weiss P. Das Journal of Sexual Medicine, 2010, Dez.; 8 (3): 1743-6109. ”Data-widget =” linkref

14. Sext während du getrennt bist.

Es wird die Vorfreude auf lustige Zeiten im Laufe des Tages erhöhen. Sie möchten Ihr Arbeitstelefon nicht benutzen? Erstellen Sie "Nur für Ihre Augen" E-Mail-Konten, um freche Nachrichten zu übermitteln, während Sie nicht da sind.

15. Dinge aufrütteln.

Wenn Sie es gewohnt sind, lange, langsame Sitzungen wie die von Sting (nicht wirklich) zu absolvieren, wechseln Sie Ihre Routinen, indem Sie gelegentlich einen Quickie machen oder an ungewöhnlichen Orten damit herumtollen.

16. Vergiss nicht die nicht sexuelle Berührung.

Umarmungen, Massagen, ein Arm, der um die Taille geschlungen ist - all diese kleinen Handlungen können das Gefühl der Zuneigung steigern.

The General Rut

17. Schäme dich nicht, externe Unterstützung zu suchen.

Teilen Sie auf Pinterest

Es ist wahrscheinlich keine gute Idee, Paartherapie sechs Wochen in einer Beziehung vorzuschlagen. Aber für Menschen, die sich langfristig damit beschäftigen, ist die Therapie eine vernünftige (und manchmal notwendige) Wahl.

18. Denken Sie daran, dass nicht alle Beziehungen es wert sind, gerettet zu werden.

Ja, Beziehungen durchlaufen Phasen geringerer und größerer Nähe, aber manchmal sind die Menschen einfach nicht kompatibel. Und emotionaler, physischer und / oder sexueller Missbrauch ist niemals in Ordnung. Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie dabei bleiben sollten? Am besten ist es, einen persönlichen Therapeuten oder einen Paartherapeuten aufzusuchen, um die Beziehung zu regeln.

19. Arbeite zuerst an dir.

Die Zufriedenheit mit der Beziehung ist an die Zufriedenheit mit dem persönlichen Leben gebunden. Je glücklicher eine Person im Allgemeinen ist, desto eher ist sie mit einer bestimmten Beziehung zufrieden. Angststörungen und die Qualität der Beziehungen zu Freunden, Verwandten und romantischen Partnern. Priester JB. Journal of Clinical Psychology, 2012, Okt.; 69 (1): 1097–4679. Verlassen Sie sich nicht auf einen Partner, der Ihr Leben großartig macht. arbeite daran, ein großartiges Leben zu führen, unabhängig davon, mit wem du zusammen bist.

Schau das Video: 11 unglaubliche Tipps, um eine Freundin zu bekommen - Wie bekomme ich eine Freundin (Juli 2020).